17.05.2018 13:15 Alter: 2 Monat(e)

Schülerbefragung „Konsum sichtbar machen"

Im Rahmen der Präventionsarbeit am Gymnasium Glinde fand im Sommer 2017 eine anonymisierte Befragung unserer Schülerinnen und Schüler zu ihrem Konsumverhalten statt. Dabei ging es in erster Linie um den Konsum von Alkohol und anderen Drogen, aber auch um Glücksspiel, problematisches Essverhalten und Mediengebrauch. Die Ergebnisse der Befragung KoSiMa („Konsum sichtbar machen“) wurden mit den Schüler- und Elternvertretungen besprochen.

Das Zentrum für Prävention des Instituts für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein hatte die Schülerbefragung durchgeführt und für uns ausgewertet.

mehr unter Schulleitung – Konzepte - Präventionskonzept