Die Mittelstufenleiterin

Frau Ines Boysen

Die Mittelstufenleitung ist für die pädagogische und organisatorische Betreuung der Jahrgangsstufen 7 bis 9 verantwortlich.

Nach der zweijährigen Orientierungsstufe werden die Klassen in der Jahrgangsstufe 7 neu zusammengesetzt. Hierbei spielen verschiedene organisatorische und pädagogische Gesichtspunkte sowie die in der sechsten Klasse neu belegte zweite Fremdsprache (Französisch oder Latein) eine Rolle. 

Die Schulartverordnung Gymnasien (SAVOGym) sieht grundsätzlich vor, dass die Schülerinnen und Schüler am Ende der Klasse 7 und am Ende der Klasse 8 in die jeweils folgende Klassenstufe aufsteigen. Liegen allerdings erhebliche fachliche Mängel vor, wird der Aufstieg mit einem Vorbehalt versehen, der zum Schulhalbjahr zu einem Rücktritt in die vorangegangene Stufe führen kann. Ein Aufstieg mit Vorbehalt wird immer mit Fördermaßnahmen verbunden, die darauf abzielen, die Schülerinnen und Schüler in ihrem Lernfortschritt zu unterstützen.

Für eine individuelle Beratung stehe ich gern zur Verfügung.

Kontakt

Frau Boysen
Mittelstufenleitung
Gymnasium Glinde
Oher Weg 24
21509 Glinde


Tel.: 040 / 53056678-0 oder Durchwahl -29
Fax.: 040 / 53056678-49
E-Mail.: Gymnasium.Glinde[at]schule.landsh.de